Dienstag, 20. März 2018

Da ist er doch ein bisschen grün der Daumen

Und das noch, bevor ich in meinen "selbst" produzierten Wurmkompost pflanze. Auf dem Bild seht ihr den kleinen Sprößling einer Ingwerpflanze! Der hat sich ziemlich viel Zeit gelassen und ich wollte das alles schon wieder wegwerfen. Es waren wohl doch ein paar mehr Sonnenstrahlen durch die längeren Tage nötig.
Die Würmer sind noch nicht da -also kann ich von dem Projekt Wurmkompster nichts berichten, außer, dass ich gerade dem Wurmversender schreiben wollte, dass es doch eigentlich zu kalt ist, um sie zu verschicken. Ich befürchte, dass die dann schockgefrostet bei mir ankommen. Da bekam ich die Versandmitteilung. Jetzt heißt es Daumen drücken, dass die fleißigen Arbeiter den Transport überleben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen